Café Cycle ClubCafé Cycle Club

Arabica Winter Bib

   #11937

Bewertungen

5/5 Kronen   5/5 Kronen  |  Bewertung schreiben

 

  mehr Details
divWriteReview
Gesamtbewertung (5 /5)

5  2 (100 %)

4  0 (0 %)

3  0 (0 %)

2  0 (0 %)

1  0 (0 %)

Passform (5/5)

5  2 (100 %)

4  0 (0 %)

3  0 (0 %)

2  0 (0 %)

1  0 (0 %)

Verarbeitung (5/5)

5  2 (100 %)

4  0 (0 %)

3  0 (0 %)

2  0 (0 %)

1  0 (0 %)

Materialqualität / Funktion (5/5)

5  2 (100 %)

4  0 (0 %)

3  0 (0 %)

2  0 (0 %)

1  0 (0 %)

1-2 von 2 BewertungenFilter / Sortierung: 

Sebastian S. am 30.11.2021

5 von 5 Sternen! Gesamtbewertung (5/5)

Passform
Verarbeitung
Materialqualität / Funktion

War diese Bewertung hilfreich?   JA (0) | NEIN (0)

Jörg D. am 10.11.2021

5 von 5 Sternen! Gesamtbewertung (5/5)

Passform
Verarbeitung
Materialqualität / Funktion

War diese Bewertung hilfreich?   JA (0) | NEIN (0)

Sebastian S. am 30.11.2021

5 von 5 Sternen! Gesamtbewertung (5/5)

Passform
Verarbeitung
Materialqualität / Funktion

War diese Bewertung hilfreich?   JA (0) | NEIN (0)

Jörg D. am 10.11.2021

5 von 5 Sternen! Gesamtbewertung (5/5)

Passform
Verarbeitung
Materialqualität / Funktion

War diese Bewertung hilfreich?   JA (0) | NEIN (0)

  weniger Details

Aktueller Teampreis

ab 110,00 EUR  Mindestbestellmenge noch nicht erreicht, es fehlen nur noch 3 Stück

Arabica Winter Bib

Jeder Radsportler kennt Roubaix und fast jeder kennt Superroubaix, ein Stoff, der von einem italienischen Hersteller für die oftmals winterlichen Bedingungen bei den Frühjahrsklassikern entwickelt wurde. Viele Mitbewerber habenversucht, diesen Stoff zu kopieren. Bei Thermoroubaix handelt es sich nicht um einen weiteren Kopierversuch, sondern um eine Weiterentwicklung des gleichen Stoffherstellers. Im Gegensatz zu Superroubaix enthält Thermoroubaix auch noch einen Anteil an Polyester, was den Einsatzbereich auch für tiefere Temperaturen möglich macht und außerdem den Feuchtigkeitstransport verbessert.
Dank des innen angerauten Stoffes, kann die Winterhose für Temperaturen bis zum Gefrierpunkt eingesetzt werden.
Unsere lange Radhose Thermoroubaix ist an den Beinenden und am Bauch mit Reißverschlüssen versehen. Die Reißverschlüsse an den Beinen verbessern den Komfort beim An- und Ausziehen. Der Reißverschluss am Bauch erlaubt es, die Hose höher zu schneiden und so bessere Isolation zu ermöglichen.
Der Kniebereich ist anatomisch vorgeformt und passt sich so optimal auf die Radposition an.
Die Träger werden aus einem Netzstoff gefertigt. Natürlich ist auch diese Hose durchgängig mit Flachnähten verarbeitet und kommt ohne eine Naht an der Oberschenkelinnenseiten im Sattelbereich aus

Bei den Männerpolstern kannst Du zwischen unserem Standardpolster, dem TM-90 oder zwei Toppolstern von Elastic Interface® wählen:

Das Road Performance Force Man hat vier verschiedene Schaumstoffdichten und einen Hybridschaumstoffkern mit einer Festigkeit von 200kg/m³. Es ist auf sportliche Sitzposition optimiert und aus dem "Ultrabereich" von Elastic Interface®(= über sieben Stunden). Eine festere Polsterung sorgt dafür, dass man weniger ins Polster einsinkt und Stöße besser absorbiert werden. Die Polsterzonen sind so dimensioniert, dass sie an den entscheidenen Stellen eine sehr gute Polsterung bieten, aber auch nicht überdimensioniert, was ein Windelfeeling verhindert. Die Oberfläche ist bakteriostatisch (druch den Einsatz von Carbonfäden). Das heißt, dass sich Bakterien dort nicht / sehr schlecht vermehren können. Bakterien sind häufig die Äuslöser von Sitzpickeln. Durch kleine Verletzungen in der Hautoberfläche dringen sie ein und lösen eine Entzündung aus, die dann gerade bei mehrtägigen Touren kaum ausheilen kann. Es ist anatomisch vorgeformt (also rund und nicht flach im Gegensatz zum "Endurance Active Men") und passt sich so dem Körper besser an.  Es ist an der zentralen Stelle 14mm dick und unsere Empfehlung für Fahrer, die lieber ein etwas kompakteres Polster haben und sportlich auf dem Rad sitzen.

Das Endurance Anatomic Man ist das Toppolster von Elastic Interface®. Es besteht aus zwei Polsterhälften, die in der Mitte vernäht sind. Dadurch kann es sich noch besser der Gesäßform anpassen. Es hat ebenfalls die bakteriostatische Oberfläche. Der Hybridschaumstoff ist hier so angeordnet, dass die feste Seite auf der Oberseite liegt und die darunterliegende Schicht ist mit 120kg/m³ noch mal fester als beim Force. Das Polster ist nicht im Thermomoldingverfahren gefertigt (wie die anderen beiden). Die Polsterflächen werden mit der Oberfläche vernäht, wodurch sich die Bewegungsfreiheit des gesamten Polsters noch einmal erhöht. An der Vorderseite hat es einen Einsatz mit durchgehender Perforierung für bessere Belüftung. Die Polsterfläche ist insgesamt größer als beim Force und 13mm dick. Es ist unsere Empfehlung für sehr lange CCC-Touren, für Leute, die empfindlich sind oder für jene, die einfach keinen Lust auf Sitzprobleme haben.

Bei den Frauenpolstern kannst Du zwischen unserem Woman Standardpolster, dem Multitask Woman oder zwei Toppolstern von Elastic Interface® wählen:

Das Road Performance Space Woman hat vier verschiedene Schaumstoffdichten, ist auf sportliche Sitzposition optimiert und aus dem "Ultrabereich" von Elastic Interface®(= über sieben Stunden). Die Polsterzonen sind so dimensioniert, dass sie an den entscheidenen Stellen eine sehr gute Polsterung bieten, aber auch nicht überdimensioniert sind, was ein Windelfeeling verhindert. Die Oberfläche ist bakteriostatisch (druch den Einsatz von Carbonfäden). Das heißt, dass sich Bakterien dort nicht / sehr schlecht vermehren können. Bakterien sind häufig die Äuslöser von Sitzpickeln. Durch kleine Verletzungen in der Hautoberfläche dringen sie ein und lösen eine Entzündung aus, die dann gerade bei mehrtägigen Touren kaum ausheilen kann. Es ist anatomisch vorgeformt und kann sich so dem Körper besser anpassen. Es ist unsere Empfehlung für Fahrerinnen, die lieber ein etwas kompakteres Polster haben und sportlich auf dem Rad sitzen.

Das Gem Anatomic Woman ist das Toppolster von Elastic Interface® für Frauen. Es besteht aus zwei Polsterhälften, die in der Mitte vernäht sind. Dadurch kann es sich noch besser der Gesäßform anpassen. Es hat ebenfalls die bakteriostatische Oberfläche. Der Schaumstoff ist mit 120kg/m³ noch fester als beim Space. Das Polster ist nicht im Thermomoldingverfahren gefertigt (wie die anderen beiden), die Polsterflächen werden mit der Oberfläche vernäht, wodurch sich die Bewegungsfreiheit des gesamten Polsters noch einmal erhöht. Im zentralen Bereich hat es einen noch etwas weicheren Stoff, um die empfindliche Haut nicht zu strapazieren. Die Polsterfläche ist insgesamt größer als beim Space und 14mm dick. Es ist unsere Empfehlung für sehr lange CCC-Touren, für jene, die empfindlich sind oder für alle, die einfach keinen Lust auf Sitzprobleme haben.

  • Thermoroubaix® Material
  • breites Temperaturspektrum
  • ideal für Wintertraining
  • mit Flachnähten verarbeitet
  • hochschließender Rücken wärmt den Nierenbereich
  • 3mm YKK® Reißverschlüsse an Bauch und Beinenden
  • Anatomisch vorgeformter Kniebereich
  • Netzträger
Der Thermoroubaix Winter Trägerhose wird aus drei verschiedenen Stoffen gefertigt:
Netzstoffeinsatz an den Trägern: 77% Polyamid | 23% Elastan | 155 gr/m² (schwarz) oder 79% Polyamid | 21% Elastan | 155 gr/m² (schwarz)
Hosengrundstoff (unbedruckt): 51% Polyamid | 33% Polyester | 16% Elasthane 235gr/m²
bedruckter Hosenstoff: 83% Polyester | 17% Elastan | 260gr/m²
Wetter:
sonnigsonne_wolkentemp_4-16
Elastizität:
hhhhhhhhh
Robustheit:
hhhhhhhhh
Atmungsaktivität:
hhhhhhhhh
Bitte lege Dein Hose zum Abmessen auf eine flache Unterlage
A - Taillenweite: Ungeraffter Stoff in Hüfthöhe.
B - Beinlänge: Gemessen wird entlang der Innennaht (inkl. Bündchen).
C - Beinöffnung: Durchmesser des ungerafften Beinabschlusses.
 
 5XS4XS3XSXXSXSSMLXLXXL3XL4XL5XL
A23252729313335373941434547
B64656667686970717273747474
C77,588,599,51010,51111,51212,513
alle Maße in cm.
 

.

Hast Du eine Frage?

Ruf an unter +49 (0)201.6156692 oder
schreibe uns eine Mail an anfrage@royalbikewear.de